Ablauf

Tiergespräch

 

Nachdem Du mit mir per Watts App/Telegram oder Email Kontakt aufgenommen hast, werde ich Dich bitten, mir ein Foto von Deinem Liebling, das Alter, und Deine Fragen oder/und Botschaften zu übermitteln. Bitte schreibe noch hinzu, wie lange das Tier schon bei Dir lebt. Ich schlage Dir dann einen Termin für das Tiergespräch vor und übersende Dir die Rechnung, deren Bezahlung dazu dient, dass ich den Termin für Dich reserviere. 

 

Nachdem ich mit Deinem Tier gesprochen habe, erstelle ich ein liebevoll gestaltetes Protokoll über das geführte Gespräch. Du bekommst somit die Antworten Deines Tieres in schriftlicher Form, zum "IMMER WIEDER DURCHLESEN". Dieses Protokoll ist gleichzeitig eine liebevolle Erinnerung an Eure Verbindung. 

 

Zum Foto: es muss kein aktuelles Foto sein. Mir ist nur wichtig, dass Dein Tier dort nicht mit anderen Tieren zu sehen ist und dass die Augen gut zu erkennen sind. Es muss auch kein aktuelles Foto sein. 

 

Bitte teile mir ggf. mit, wer noch in Deinem Haushalt lebt und den entsprechenden Status der Person, damit eine Zuordnung der Antworten durch mich einfacher erfolgen kann und Verwechslungen ausgeschlossen werden können. Z.B. Emma=Tochter, Angelika=Oma, im gleichen Haus lebend, usw. (Natürlich nur die Personen, die unmittelbar mit dem Tier zu tun haben.) 

 

Es gibt, wie auch unter den Menschen, Tiere, die sehr gesprächig sind und welche, die sich nicht so gern mitteilen. Dass ein Tier aber gar nicht mit mir sprechen möchte, hatte ich bisher noch nie. Sollte es aber so sein, dass es zu keinem Gespräch kommt, weil Dein Tier es nicht möchte, erstatte ich Dir selbstverständlich Dein Geld zurück. Alternativ biete ich Dir an, vorausgesetzt, es passt zum Tier/zur Situation, eine systemische Aufstellung oder eine schamanische Seelenrückholung durchzuführen. Wenn ein Tier über etwas nicht sprechen möchte, könnte nämlich ein Trauma dahinterstecken. Oftmals kommt man dann über diesen Weg auch an äußerst hilfreiche und verwertbare Informationen. Man öffnet dann sozusagen "hintenrum" die Türe zur Seele. 

 

Du wirst wahrscheinlich einen ganz neuen Blick auf Dein Tier bekommen. Deine Beziehung zu ihm wird intensiver werden und auf eine ganz neue Ebene gelangen.  

 

Für alle Notfälle habe ich folgende Option für Euch eingerichtet:

Ihr bucht ein Tiergespräch und bekommt einen Termin von mir. In Notfällen ist es oftmals jedoch sehr schwierig, diesen Termin abzuwarten, was absolut nachvollziehbar ist. Ihr habt somit die Möglichkeit, einen "Notfall-Quickie" bei mir zu erwerben, was eine gewisse Flexibilität von mir verlangt, daher ist dies eine Zusatzleistung. Ich versichere Euch mit dem Erwerb des Notfall-Quickies, daß ich mich noch am gleichen Tag (je nach Uhrzeit), spätestens am nächsten Tag darum kümmere, daß Ihr vorab die Antwort/en auf Eure Notfall-Frage/n bekommt. Die Abrechnung erfolgt vorab pro Frage und wird aufgrund der Kurzfristigkeit mit Paypal beglichen. Ein Protokoll wird dafür nicht erstellt, da dies einen zu großen zeitlichen Rahmen beanspruchen würde, der in Notfällen ohnehin eh meist nicht gegeben ist. Ich sende Euch die Antwort entweder ganz normal per Email oder in einer Sprachnachricht auf Watts App.

 

Der Rest des Tiergesprächs bleibt unberührt und wird zum gewünschten Termin bearbeitet und per Protokoll an Euch übergeben. Das bedeutet, daß Ihr mir mitteilt, welche Frage/Fragen aus dem gebuchten Gespräch bevorzugt von mir bearbeitet werden soll/en. 

 

Bitte schau Dir auch noch meine Rahmenbedingungen und Preisliste an. 

Krafttierreise

Ähnlich wie beim Tiergespräch schickst Du mir bitte Deine Kontaktdaten und ein Foto von Dir oder dem Beschenkten und den entsprechenden Namen des Beschenkten. Ich antworte Dir zeitnah auf Deine Mail. Auch hier bekommst Du vorab die Rechnung mit Bitte um Begleichung. Ich reise für Dich in einer zwischen uns vereinbarten terminlichen Zeitspanne.

 

Wenn ich für Dich reise, hast Du die Möglichkeit, Deinem Krafttier 3 Fragen zu stellen. Diese schicke mir zeitgleich mit den anderen Daten. Für die Übersendung des Protokolls benötige ich Deine Emailadresse.

Solange Menschen denken, daß Tiere nicht denken,

müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.

(Verfasser unbekannt)